Imagebroschüre F60

 

Erlebniswelt F 60 - THE GIANT 

        

In Zusammenarbeit  mit der F60 Conzept GmbH  

 

- F60 Tages- & Wochenend- & Abenteuerreisen

- F60  Betriebsausflüge, Schulungen & Tagungen  

- F60 Dinners, Jeep- & Quad Safari                

- F60  Individuelle Mountain Bike Touren,  Führungen

 

 für:          

 

Firmen, Vereine, Freundeskreise, Klassenfahrten, Familiengruppen, Studentengruppen sowie Jahrgangs- und Klassentreffen, e.t.c. werden  individuelle  Programme  nach Ihren  Wünschen zusammengestellt.    

                   

Diese Programme erhalten Sie exklusiv bei uns mit Bestpreisgarantie.

 

ACTION DAY

 

VERANSTALTUNGSBEISPIEL:

Ihr Tag ist vollgepackt mit reichlich Nervenkitzel beim Abseilen aus 60 Metern Höhe – nichts für schwache Nerven- und mit Fun und Offroad- Feeling beim Quad o. Mountainbike fahren am ehemaligen Tagebau. Inder Kanzel des Radladers spüren Sie dann die volle Power des Gerätes.

 

Der Minibagger verlangt Ihnen an- schließend eine Portion Koordination u. Präzision beim Bedienender vielen Hebel und Pedale ab.  

 

Konzentration,Fokussierung aber auch Sportsgeist und Kraft sind im Bogen-schießen gefragt. Unterstützt vom Team beweisen Sie Mut, Geschick

 

Bei so viel Bewegung, Adrenalin und frischer Luft brauchen Heros ordentlich was „zum Beißen“. Zu Beginn stärken Sie sich beim Begrüßungssnack, zwischen- durch gibt es eine Pause mit Kaffee, Kuchen und frischem Obst.  

 

Und am Ende des Tages wartet ein reichhaltiges und rustikales Grill - Barbecue in gemütlicher Runde auf Sie. Gemeinsam bei Disco- oder Live Music mit den anderen Teilnehmern, lassen Sie den Tag am lodernden Lagerfeuer oder im Eventzelt ausklingen.

   

Leistungsbeispiel:

 

-  Begrüßung der Teilnehmer

-  Infos zum Standort,- Begrüßungssnack

-  Briefing, Einweisung und Belehrung

-  Selbständiges Abseilen vom Besucherbergwerk F60  

   aus 60 Metern Höhe unter fachlicher Anleitung

-  Quad fahren (Mountainbike unter 18 Jahre u. o. kein  

   Führerschein), geführte Tour inkl. Ausrüstung und Tourguide.

-  Radlader o. Minibagger fahren, Geschicklichkeitsaufgaben  

   absolvieren unter fachlicher Anleitung

-   Nachmittagsimbiss (Kaffee, Kuchen, Obst)

-  Bierkistenturmstapeln

-  Bogenschießen  

-  Barbecue Grillabend mit Tagesausklang am Lagerfeuer und im  

   Eventzelt

-  Organisation von Diskothek o. Live - Music- Teilnahmeurkunde        und  Verabschiedung

-  GPS Karte und Kompass Orientierungslauf  

-  Zelten auf dem F60 - Gelände

-  Eintritt zum Gelände F60 

-  Veranstaltungsort: Besucherbergwerk,   Abraumförderbrücke  

 

F60 Mindestalter: ab 16 Jahre. Für Quad fahren 18 Jahre u. Führer-schein Kl. B o. 3

 

Minestteilnehmerzahl: 4 Pers., max. 40 Pers. Buchung generell erforderlich!

 

Preise:

für Gruppen entsprechend der Wünsche, individuell aushandelbar.

Für Schüler und Studenten Sonderkonditionen!

 

REDEN SIE MIT UNS – WIR MACHEN VIELES MÖGLICH!

 

Als 1 Tages- oder als Wochenendevent buchbar. Zelten möglich!

 

Auch als Gutschein erhältlich!  

 


 

 

Dateidownload
Hier können Sie sich das F60 Exposè für weitere Informationen downloaden
F60_Exp_Firmen_BK.pdf [ 15.1 MB ]


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ 

 

F 60 - DINNER

 

 

 

Unser exklusives Angebot für Paare, Freunde, Familien und kleine Gruppen (2 bis 6 Personen) für den besonderen Anlass, z. B. als außergewöhnliches Geschenk zu Geburtstag, Hochzeitstag, Verlobung oder sonstigen Jubiläen, als eindrucksvolles Andenken, zum Urlaubsabschluss, als Dankeschön, als kreativer Liebesbeweis, als  gelungene Überraschung oder als Geschenk für einen lieben Gast in der Lausitz - oder einfach als romantisches Abendessen in einzigartiger Umgebung. Was erwartet unsere Gäste? Sie werden im Servicebereich des Werkstattwagens individuell begrüßt. Je nachdem,ob es sich um eine Überraschung handeln soll, stimmt der Bergwerksführer auf das bevorstehende Erlebnis ein. Ohne Belehrung und Sicherheitshinweise geht´s  auch hier nicht  –  alles zur Sicherheit und zum Wohlbefinden unserer Gäste.  Sie empfangen Helme und Helmlampen und dann geht´s los. Natürlich wird die eindrucksvolle Licht und Klanginstallation eingeschaltet.  Nach dem Motto  „Erst der  Schweiß  –  dann der Preis“ erklimmen sie die F60 auf dem sicheren  und komfortablen Rundweg und unter der sachkundigen Führung ihres Bergwerksführers. Auf einem ehemaligen Arbeitspodest wartet in ca. 60 m Höhe das eigentliche  „Dinner“: - ein liebevoll gedeckter Tisch mit Blumen und Kerzen oder Bergmannslampe - das „Bergmannsbrett“ – ein herzhafter und reichhaltiger Imbiss vom  Lichterfelder  Wirtshaus  mit frischem Brot, Schinken, Käse, Salami, Salat, Obst der Saison und ein alkoholfreies Tischgetränk - Musik auf Wunsch oder einfach die ganz eigene nächtliche Geräuschkulisse der F60 Wir können unsere Gäste in dieser einzigartigen Situation aber nicht allein lassen! Unsere Bergwerksführer stehen deswegen  mit  Rat und Tat  zur Seite  –  dies  jedoch unaufdringlich und in respektvoller Entfernung, so dass man sich durchaus „unter vier Augen“ fühlt. Nach dem  „F60 Dinner“  setzen  sie die exklusive Führung fort bis zum Abschied – wieder im  Werkstattwagen. Natürlich können sie sich auch  hier  noch  unsere Ausstellung und unsere Videoinformationen anschauen. Wir bedanken uns bei ihnen mit einem kleinen Abschiedsgeschenk.  

 

Wie ist der Preis für dieses Programm?  

 

a) in den regulären Öffnungszeiten: 45,00 Euro pro Person, mind. jedoch zwei Personen  

 

b) außerhalb der Öffnungszeiten: 45,00 Euro pro Person, mind. jedoch 150,00 Euro

 

 

HINWEIS: 

 

Herzlich willkommen und viel Spaß an der F60! 

 

Für die folgenden organisatorischen Hinweise, die aus bergrechtlichen Belangen notwendig sind, bitten wir um ihr Verständnis: Das „F60 - Dinner“ ist nur mit Voranmeldung/  Reservierung mindestens drei Tage vorher buchbar. Es besteht das Risiko der kurzfristigen witterungsbedingten Absage oder Verschiebung (Wind > 15 m/s, Gewitter, starker Regen, Frost/ Vereisung).  Über die Durchführbarkeit des Programms  entscheidet  letztendlich der Bergwerksführer!  Wir  sind  immer um die Durchführung des  Programms  bemüht.  Bei ungeeigneten Wetterlagen kann das  „Dinner“ auch vor oder nach  der  Führung  in  der  Steigerstube  oder  auf der Terrasse genommen werden. Dies entscheiden wir im  Zweifel  mit den Kunden gemeinsam und vor Ort. Rücktrittsregelungen und Absagen: -  Absage  durch  F60  bei  genereller  Undurchführbarkeit kostenloser Rücktritt  für Kunden - Kundenseitige Absage bei  genereller  Durchführbarkeit   bis  24  Std.  vorher  kostenloser Rücktritt  -  Kundenseitige  Absage  bei  genereller Durchführbarkeit kürzer als 24 Std. vorher 50% des geplanten Entgeltes als Stornogebühren Wir übernehmen keine Haftung für witterungsbedingte Erlebnismängel oder Erlebnisverluste. Die Anreise erfolgt auf eigenes Risiko.

 

 

 

Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Video: 5 Jahre Förderbrücke F 60